© Hexenmuseum Schweiz

 
Webdesign by Wicca Hexenmuseum

 

 

Magischer Mond- und Hexenkalender
Juli 2017

 

Neben der Sonne stellt der Mond die mächtigste und deutlich spürbarste Energie dar, die wir wahrnehmen. Von beiden Gestirnen, die unsere Erde regieren, wirkt der Mond subtiler, feiner und tiefgründiger. Die Sonne wirkt stimmungsaufhellend und aktivierend und fördert damit den männlichen Teil in uns. Der Mond jedoch beeinflusst unser Gemüt, unsere Stimmungen und Gefühle und spricht damit unsere weibliche Seite an.
Unzweifelhaft bestimmt der Mond entscheidend unsere Reaktionen und Handlungsweisen im Alltag. In gewissen Mondstunden und Konstellationen liegt eine besondere Kraft in der Luft, die es zu nutzen gilt. Bestimmte Handlungen zu dieser Zeit wirken besonders nachhaltig, weshalb weise Frauen und Männer zu allen Zeiten bereits nach so etwas wie einem Mondkalender gelebt haben. Mond-Aspekte sind bereits zwei Stunden vor und zwei Stunden nach dem exakten Zustandekommen der mit Uhrzeit genannten Konstellation spürbar. Zum genauen Fälligkeitszeitpunkt wirken sie natürlich am intensivsten.

Legende - B (Beruf), L (Liebe), R (Räuchern, Rituale), G (Geld),

S (Schönheit, Wellness)

Wenn ein Buchstabe doppelt auftaucht, ist das ein besonders günstiger Tag zum Nutzen der jeweiligen Energie! 
 

Samstag, 1. Juli.
Tagesqualität: S
Mond in der Waage, zunehmend.
Der Waagemond steht mit Jupiter zusammen, dies in heftiger Spannung zu Mars und Pluto – ein gereiztes Stimmungsklima, was reichlich Konfliktstoff ins Liebes- und Beziehungsleben tragen kann. Hohe Partnerstreitgefahr vor allem für die kardinalen Zeichen. Jetzt nicht unfair und verletzend werden!

Sonntag, 2 Juli.
Tagesqualität: S
Mond im Skorpion, zunehmend (Zeicheneintritt um 19.00 Uhr).
Heftige, doch subtil wirkende Aggressionen liegen in der Luft. Mars und Pluto stehen sich gegenüber, dazu kommt eine Mond-Uranus-Spannung, die ein unberechenbares Stimmungsklima mit sich bringen kann. Gerade bei den kardinalen und fixen Zeichen können die Gefühlswellen hochschlagen.

Montag, 3. Juli.
Tagesqualität: L, R, S
Mond im Skorpion, zunehmend.
Magie und Mystik liegen in der Luft. Der Skorpion-Mond befindet sich in freundlichem Aspekt zur Krebs-Sonne sowie zu Neptun in den Fischen. Ein Tag, wie geschaffen für die Hexenarbeit, aber auch für Hypnosesitzungen und für Orakel-Befragungen, wobei unser Magie-Öl unterstützend wirkt, da es die magischen Kräfte mehrt und bündelt, so dass rituelle Arbeiten optimal von der Hand gehen – einfach ausprobieren!

Dienstag, 4. Juli.
Tagesqualität: L, G, R, S
Mond im Skorpion, zunehmend
.
Leidenschaftliche Gefühle liegen in der Luft, was nicht wundert: der Skorpion-Mond empfängt freundliche Aspekte von Mars und Pluto, was eine geradezu magische Stimmung erzeugt. Ein hochmagischer Tag! Ideal für Antimobbing-Rituale, aber auch für Abwehr- und Schutzzauber.

Mittwoch, 5. Juli.
Tagesqualität: B, S
Mond im Schützen, zunehmend (Zeicheneintritt um 07.09 Uhr).
Die Tagesenergie ist herausfordernd. Merkur und Uranus befinden sich im kritischen Aspekt, dazu kommt ein Mond-Venus-Konflikt. Gerade im Beziehungsleben kann es heute spannungsvoll zugehen. Ausgleichend wirkt eine harmonische Mond-Merkur-Verbindung, so dass über Partnergespräche versöhnliche Lösungen gefunden werden können.

Donnerstag, 6. Juli.
Tagesqualität: S
Mond im Schützen, zunehmend.
Eine visionär-mediale Energie liegt in der Luft, allerdings mit Täuschungstendenzen: Sonne und Neptun bilden einen harmonischen Aspekt, dafür zeigt sich zugleich Jupiter kritisch. Dazu gesellt sich eine Mond-Neptun-Spannung, die allerdings von einem günstigen Jupiter-Einfluss an Brisanz verliert. Heute möglichst keine Verträge schließen oder etwas Neues anfangen.

Freitag, 7. Juli.
Tagesqualität:  B, L, G, R
Mond im Steinbock, zunehmend (Zeicheneintritt um 19.46 Uhr).
Die Tagesenergie ist noch merklich vom feurig umtriebigen Schütze-Mond geprägt. Merkur und Venus bilden einen harmonischen Aspekt, dazu gesellt sich eine positive Mond-Uranus-Verbindung. Ausgezeichnete Konstellation für partnerschaftliche Neuanfänge! Auch zum Klären von Job-und Finanzfragen wäre das ein ausgezeichneter Tag.

Samstag, 8. Juli.
Tagesqualität: R, S
Mond im Steinbock, zunehmend.
Der Steinbock-Mond wird von Jupiter kritisch bestrahlt, erhält allerdings einen harmonischen Aspekt von Neptun. Astromagisch eine besonders günstige Konstellation für Antimobbing- und Schutzrituale.

Sonntag, 9. Juli.
Tagesqualität: S
Mond im Steinbock, zunehmend. Um 06.08 Uhr ist Vollmond.
Aufpassen, ein durchaus kritischer Tag, an dem sich sehr leicht die Fronten verhärten können. Der Steinbock(voll)mond steht mit Pluto zusammen, dies in Opposition zu Mars. Ein Reizklima, das insbesondere die kardinalen Zeichen zu übersteigerten Gefühlsreaktionen und allerlei Impulsivität neigen lassen kann.

Montag, 10. Juli.
Tagesqualität: L, G
Mond im Wassermann, abnehmend (Zeicheneintritt um 07.36 Uhr).
Auch der heutige Montag ist energetisch nicht einfach. Zum einen bringt eine Sonne-Pluto-Opposition eine Tendenz zu Machtkämpfen, die sich sowohl im Beziehungs- und Privatleben als auch Arbeitsplatz „entladen“ kann. Zum anderen liegen Missverständnisse in der Luft (Mond-Merkur-Spannung), die allerdings versöhnlich geklärt werden können (harmonischer Mond-Venus-Aspekt). Vachawurzel verhilft zu klarem Ausdruck.

Dienstag, 11. Juli.
Tagesqualität: B, G, R
Mond im Wassermann, abnehmend.
Heute können sich überraschende Lösungen in festgefahrenen Situationen ergeben: der Wassermann-Mond wird von Jupiter freundlich bestrahlt. Zudem liegen geniale Einfälle und Erkenntnisse in der Luft, die darauf harren, ergriffen zu werden. Sehr guter Tag für ein Brainstorming sowie zum Entwickeln neuer Ideen und Konzepte.

Mittwoch, 12. Juli.
Tagesqualität: B, G, R
Mond in den Fischen, abnehmend (Zeicheneintritt um 17.52 Uhr).
Die erste Tageshälfte ist energetisch noch spürbar vom quecksilbrigen Wassermann-Mond geprägt, der einen günstigen Uranus-Aspekt empfängt. Ähnlich wie gestern ein ausgezeichneter Tag für kreatives Arbeiten und zum Entwickeln neuer Ideen und Konzepte. Wer auf der Suche nach Inspiration ist, kann heute fündig werden. Ebenso günstiger Tag für Neuanfänge jeder Art, wobei unser Neuer Weg-Öl eine entsprechende Empfehlung ist.

Donnerstag, 13. Juli.
Tagesqualität: R, S
Mond in den Fischen, abnehmend.
Eine ausgesprochen mediale Atmosphäre prägt diesen Donnerstag: der Fische-Mond steht mit Neptun zusammen, wird allerdings von Venus kritisch aspektiert. Grundsätzlich günstig für die Orakelarbeit (Kartenlegen, Pendeln, etc.), aber auch für Hypnose- bzw. Trance-Sitzungen. Allerdings können schwelende Beziehungskonflikte neu aufflammen und nach Lösung drängen.

Freitag, 14. Juli.
Tagesqualität: L, R, S
Mond in den Fischen, abnehmend.
Der Fische-Mond wird von Sonne, Mars und Pluto freundlich aspektiert, dazu gesellt sich ein harmonischer Merkur-Jupiter-Aspekt. Ideal für die Orakel- und Hypnosearbeit. Aber auch Rituale zur Steigerung der Hellsicht zeigen Wirkung. Indes zeigt die 1. Tageshälfte durch eine Mond-Saturn-Spannung schwermütige Tendenzen.

 

Samstag, 15. Juli.
Tagesqualität: L, G, R
Mond im Widder, abnehmend (Zeicheneintritt um 01.53 Uhr).
Der Widdermond wird von Venus freundlich angeblickt, was ein ausgesprochen magisch-leidenschaftliches Klima voller erotischer Sinnlichkeit vermittelt. Günstiger astromagischer Moment für einen wirkungsvollen Liebeszauber.

Sonntag, 16. Juli.
Tagesqualität: B, G, R
Mond im Widder, abnehmend.
Der Widdermond empfängt kritische Aspekte von Sonne, Jupiter und Pluto. Gerade die kardinalen Zeichen können jetzt schnell überreagieren und über das Ziel hinausschießen. Diese kritische Konstellation wird allerdings durch eine positive Mond-Merkur-Saturn-Verbindung entspannt. Magisch gesehen eine günstige Konstellation für einen wirkungsvollen Abwehr- bzw. Antimobbing-Zauber.

Montag, 17. Juli.
Tagesqualität: S
Mond im Stier, abnehmend (Zeicheneintritt um 07.05 Uhr).
In der 1. Tageshälfte schwingt noch die Widdermond-Energie nach, die diesmal recht aufgeregt ist, da der Widdermond mit Uranus zusammensteht und von Mars kritisch aspektiert wird. Jetzt nichts überstürzen, das gilt vor allem für die kardinalen Zeichen. Schützen Sie sich mit einem Schutz-Amulett, das zugleich harmonisiert. Heute keine Verträge überzeichnen! Auch im Beziehungsleben heißt es heute aufpassen: ein kritischer Venus-Neptun-Aspekt verleitet zu Heimlichkeiten und zum Falschspiel in der Liebe. Ehrlich bleiben!

 

Dienstag, 18. Juli.
Tagesqualität: L, G, B
Mond im Stier, abnehmend.
Eine Mars-Uranus-Spannung trägt viel Unberechenbares, Impulsives, ja Explosives in den Tag. Dazu kommt ein kritischer Mond-Merkur-Aspekt, der ziemlich nervös stimmt. Heute keine Verträge! Zum Ausgleich zeigen sich Venus und Jupiter im harmonischen Aspekt, ebenso Mond und Pluto. Das wäre ein günstiges astromagisches Zeitfenster ebenso für Geldrituale wie für wirkungsvollen Liebeszauber, besonders zur Festigung der Liebesbande.

 

Mittwoch, 19. Juli.
Tagesqualität: B, L, G
Mond in den Zwillingen, abnehmend (Zeicheneintritt um 09.32 Uhr).
Die 1. Tageshälfte ist noch spürbar von der erdigen Stiermond-Energie geprägt, wobei der Stiermond günstige Aspekte von Sonne und Mars empfängt. Eine günstige Konstellation, um Finanz- und Versicherungsfragen zu klären, ebenso wäre das ein günstiger Mondmoment für ein Liebesgeständnis. Grundsätzlich ein guter Tag für den kommunikativen Austausch, für Partnergespräche, Versöhnungen, aber auch für geschäftliche Verhandlungen. 

Donnerstag, 20. Juli.
Tagesqualität: L
Mond in den Zwillingen, abnehmend.
Eine zweigeteilte astromagische Tagesenergie: der Zwillinge-Mond steht Saturn gegenüber und wird von Neptun kritisch aspektiert, was Unsicherheiten aber auch Blockaden mit sich bringen kann. Kein guter Tag für Unterredungen oder Verträge. Dafür liegt eine fühlbare Flirtstimmung in der Luft: der Mond steht mit Venus zusammen, wird von Merkur und Jupiter günstig bestahlt. Gleichwohl guter Tag für Partneraussprachen und Wiederannäherungen.

Freitag, 21. Juli.
Tagesqualität: R, S
Mond im Krebs, abnehmend (Zeicheneintritt um 10.11 Uhr).
Eine Sonne-Uranus-Spannung trägt viel Spontanes und Unberechenbares in den Tag. Das können durchaus unerwartete kreative Impulse und Ideen sein, immerhin besteht eine günstige Mond-Uranus-Verbindung. Eine astromagische Mondzeit, in der sich viele „Knoten“ lösen können. Da der Krebsmond keine Aspekte empfängt, kann sich seine emotionale Kraft maximal entfalten.

Samstag, 22. Juli.
Tagesqualität: R, S
Mond im Krebs, abnehmend. Um 17.16 Uhr wechselt die Sonne in den Löwen.

Die Gefühlswellen können heute hoch branden, besonders für die kardinalen Zeichen: Pluto befindet sich dem Krebsmond gegenüber, dazu kommt eine Jupiterspannung. Ausgleichend wirkt ein günstiger Neptun-Aspekt, der ausgesprochen feinfühlige, mediale Energien mitbringt. Günstige astromagische Mondzeitqualität für eine Orakelbefragung.

 

Sonntag, 23. Juli.
Tagesqualität: L, G, R
Mond im Löwen, abnehmend (Zeicheneintritt um 10.35 Uhr). Um 11.47 Uhr ist Neumond.
Der Vormittag ist energetisch noch deutlich vom Krebsmond geprägt, der in Spannung zu Uranus steht und damit viel Unruhe und emotionales Aufgewühlt sein mit sich bringen kann. Die Zeit um den Neumond ist energetisch hochwirksam: der Löwemond steht mit Mars zusammen, was ein günstiges magisches Mondzeitfenster insbesondere für Liebeszauber darstellt.

Montag, 24. Juli.
Tagesqualität: B, G
Mond im Löwen, zunehmend.
Eine harmonische Merkur-Uranus-Verbindung sowie günstige Mond-Venus-Saturn-Jupiter-Aspekte können energetisch dabei helfen, kreative Lösungen in verfahrenen Situationen finden zu können. Überhaupt ein guter Tag für Neuanfänge jeder Art. Kleiner Astrowermutstropfen: Venus und Saturn stehen sich gegenüber, was im Liebesleben schnell eine frostige Stimmung erzeugen kann. Zeit für ein klärendes Beziehungsgespräch …

Dienstag, 25. Juli.
Tagesqualität: B, G, R, S
Mond in der Jungfrau, zunehmend (Zeicheneintritt um 12.33 Uhr).
Der Vormittag ist noch spürbar vom Löwe-Mond geprägt, der mit Merkur zusammensteht und von Uranus günstig aspektiert wird. Ausgezeichnetes Mondzeitfenster für ein Brainstorming sowie zum Entwickeln neuer Ideen, zumal wirklich geniale Impulse in der Luft liegen.  Insofern kann der Tag heute positive „Aha“-Erlebnissebescheren. Grundsätzlich ein guter Tag, um für klare Verhältnisse zu sorgen.

Mittwoch, 26. Juli.
Tagesqualität: R, S
Mond in der Jungfrau, zunehmend
.
Vorsicht: es liegen Täuschungstendenzen, Missverständnisse und Illusionen in der Luft. Der Jungfrau-Mond wird von Neptun kritisch aspektiert, so dass vor allem die flexiblen Zeichen Ihre Anliegen klar und eindeutig zum Ausdruck bringen sollten. Da zugleich eine günstige Mond-Pluto-Verbindung besteht, erhält der Tag eine magische Qualität, die sich vor allem für Reinigungszauber anbietet. Auch bieten sich klärende Beziehungsgespräche und Versöhnungen an, wobei unser Klarheit-Öl magisch unterstützen kann.

 

Donnerstag, 27. Juli.
Tagesqualität: B, S
Mond in der Waage, zunehmend (Zeicheneintritt um 17.38 Uhr).
Sonne und Mars bilden eine Konjunktion im Löwen, was eine Dynamik in den Tag bringt, die nicht ungenutzt bleiben sollte. Heute kann Pionierarbeit geleistet und neue Ziele definiert werden. Allerdings liegt eine gewisse emotionale Schwermut über diesem Tag, ausgelöst durch eine kritische Mond-Venus-Saturn-Verbindung. Lassen Sie sich jetzt nicht durch Zweifel oder dem „Gutmeinen“ anderer aus der Mitte bringen.

Freitag, 28. Juli.
Tagesqualität: L, G, R
Mond in der Waage, zunehmend.
Ein geradezu optimaler Tag, um all das wieder ins Lot zu bringen, was zuletzt womöglich in Unordnung geraten ist: Der Waage-Mond steht mit Jupiter zusammen, wird von Sonne und Mars freundlich aspektiert. Ein besonders günstiger astromagischer Moment für Rechts-Rituale, wobei unser Justizia-Öl magisch unterstützen kann. Gleichwohl wäre dies auch eine geeignete Mondzeit für partnerschaftliche Wiederannäherungen, Aussprachen und Versöhnungen.

 

Samstag, 29. Juli.
Tagesqualität: G, L, S
Mond in der Waage, zunehmend.
Die Tagesharmonie wird leicht irritiert: der Waage-Mond steht Uranus gegenüber und wird von Pluto kritisch aspektiert. Eine Konstellation, die emotionale Überreaktionen provoziert, besonders bei den kardinalen Zeichen, und schwelende Beziehungskonflikte neu aufflammen lässt. Da sich Venus und Saturn entspannend zeigen, kann über Partnergespräche heute vieles harmonisiert werden.

Sonntag, 30. Juli.
Tagesqualität: R, S
Mond im Skorpion, zunehmend (Zeicheneintritt um 02.24 Uhr).
Eine unterschwellig aggressive Stimmung liegt in der Luft: der Skorpion-Mond wird von Sonne und Mars befehdet. Da sich Merkur entspannend zeigt, wäre das ein geeigneter magischer Mondmoment für Rituale rund um die Themen Schutz-, Abwehr-, Bann- und Antimobbing. Das wäre aber auch ein guter Tag für einen Neuanfang bzw. eine Wiederannäherung in der Partnerschaft. Wenn Sie mit übelwollenden Personen zu tun haben, kann unser Schutz Öl eine magisch wirksame Hilfe sein – baut einen unsichtbaren Schutzwall um Sie auf.

Montag, 31. Juli.
Tagesqualität: R, S
Mond im Skorpion, zunehmend.
Der Skorpion-Mond wird von Neptun und Pluto harmonisch aspektiert, was diesen Tag magisch auflädt. Hervorragender Tag für Loslassen- und Trennungsrituale, aber auch für Reinigungs-, Schutz- und Abwehrzauber. Hier möchte ich unser Engel-Öl empfehlen, das intensiv schützend, aber auch harmonisierend wirkt. Gleichwohl wäre dies auch ein astromagisch günstiger Moment für eine Orakelbefragung sowie für Hypnose- oder Trance-Sitzungen.

 

© Copyright 2017 Wicca Meier-Spring Hexenmuseum Schweiz/Hexentruhe Maggie Bäumer.