Hexenmuseum Schweiz - Schloss Liebegg - Gränichen AG  

 

DATENSCHUTZ



© Hexenmuseum Schweiz

 
Webdesign by Wicca Hexenmuseum

 

 

Magischer Mond-, Planeten- und Hexenkalender
Jetzt ist auch mein neuer Wandkalender/Almanach 2019 im Museumshop oder Online portofrei erhältlich!
von Wicca Meier-Spring

 
Der Mond oder die Mondin hat in allen Kulturen und Zeiten die Menschen in den Bann gezogen, einige haben staunend andere erfürchtig hoch zur nächtlichen Lampe am Himmel geblickt. Das geheimnisvolle, silberne Licht welches mal weniger mal mehr wird, der volle Mond, die weisse strahlende Kugel, die Zierde der Nacht, beeinflusst unser Leben, die Ebbe und Flut, die Körper- und Baumsäfte, der Zyklus der Frau, die Gefühle von Mensch und Tier.
Ein Relief welches ungefähr 23'000 Jahre alt ist, zeigt den Mondkult der Venus von Laussel, als Göttin dargestellt, die ein Mondhorn trägt.
Die Funde in den Höhlen der Ile-de-France lassen nach neuesten Erkenntnissen darauf schliessen, dass dort wahrscheinlich die frühesten, uns bekannten Mondbeobachtungen stattgefunden haben.
Das Altertum ist voll von Mondgottheiten, Isis in Ägypten, Luna in Rom, Selene in Griechenland, Sin in Babylon, Coyolxahki in Mexiko.
Diese wurden meist im Zusammenhang mit Fruchtbarkeit, Geburt, Wachstum , Träumen, Weisheit aber auch dem Tod gesehen.
Auch Hippokrates um 460 v. Chr., auf Kos, † um 370 v. Chr. in Larisa, Thessalien) war ein griechischer Arzt und gilt als der berühmteste Arzt des Altertums und „Vater der (modernen) Medizin“, studierte angeblich vor der Behandlung eines Patienten, die Konstellation des Mondes um diese in die Therapie einfliessen zu lassen.
Es ist allerhand kurioses im Zusammenhang mit dem Mond geschrieben, geglaubt und zelebriert worden.
Auch das chistliche Kirchenjahr orientiert sich nach dem Mond. Deshalb sind Ostern und Pfingsten bewegliche Feiertage. Ostern fällt auf den ersten Sonntag nach dem zyklisch bestimmten Vollmond, der nach dem 21. März stattfindet. Fällt der kirchliche Frühlingsvollmond auf einen Sonntag, wird Ostern am darauf folgenden Sonntag gefeiert.
Der 21. März ist der kirchlich vereinbarte Termin für den Frühlingsanfang. Dies ist eine Vereinfachung: Das tatsächliche Datum der Tagundnachtgleiche im März, die den astonomischen Frühlingsbeginn auf der Nordhalbkugel markiert, fällt von Jahr zu Jahr auf unterschiedliche Daten und bewegt sich zwischen dem 19. und dem 22. März.
 
Mai 2019

Alles neu macht der Mai- Sternzeichen Stier
Diesen Monat pflanzen wir uns mit der Kraft des Stiers fest in die Erde ein. Der Stier ist vor allem für seine Herrschaft über das Geld bekannt, jedoch gibt es auch eine tiefere Seite des Stiers, die bei unserer Suche nach materiellen Ressourcen verloren gegangen ist.
Im 21. Jahrhundert ist die Kreditkarte eines unserer bedeutendsten Symbole für Geld. Sie ist ein mächtiges Buch der Offenbarung. Mit der monatlichen Abrechnung haben wir eine Liste von Dingen, für die wir Geld ausgegeben haben, darunter auch, wem wir es geben, und vielleicht ist es offenkundiger, wem wir es NICHT geben. Im Wesentlichen zeigt diese lange Liste von Rechnungen, Verpflichtungen, Einkaufsfreuden und Beiträgen, wer wir als Individuum und wo unsere tiefsten Werte sind.
Neben dem Geld bedeutet das Zeichen des Stiers, mit unseren Werten in Verbindung zu treten.
Die Symbolik der Saison beeindruckt uns auch, dass es Zeit des Wachstums ist. Ob es sich dabei um unsere physischen Körper, um Projekte, um Finanzen oder um unsere Gesundheit handelt, alles erfordert Zeit und Geduld. Aber wenn wir uns zurücklehnen und die Dinge wachsen lassen und versuchen, nicht mit natürlichen Prozessen herumzuspielen, wird unser Leben über unsere Erwartungen hinaus wachsen.


Die Sonne hat im gesamten Monat Mai nur positive Aspekte, und dies gibt uns die Kraft und die Motivation, etwas zu bewirken.
Der Mai ist ein großartiger Monat für Fruchtbarkeitszauber (sogar Schwangerschaft), Finanzzauber und allgemeine Wohlfühlzauber.

Der Mai beginnt wie ein Kampf
Der Anfang des Monats wird schwierig sein, während Merkur sich durch den impulsiven Widder bewegt und sich in den frustrierenden Saturn stürzt und Pluto alles verkompliziert. Dies könnte zu Unsicherheit und Selbstzweifel führen, da unsere Ambitionen (Widder) von äußeren Hindernissen durchkreuzt werden. In diesem Zyklus ist Durchdrücken die beste Vorgehensweise. (Gring abe o dore)
Wir empfehlen dazu die Votivkerze Gewollte Veränderung während der ersten Maiwoche.
Venus bewegt sich im ersten Teil des Monats auch durch den Widder. Dies ist eine schwierige Position für Venus und sie wird eher zur „Kampfgöttin“ als zur Liebesgöttin.
Beziehungen können schwierig, argumentativ und prekär sein, weil wir uns auf unsere Bedürfnisse und Wünsche konzentrieren und unsere Partner dabei oft ignorieren.

In finanzieller Hinsicht s
ollten Sie Anfang Mai keine radikalen Käufe tätigen. Venus in Widder kann impulsiv sein und neigt dazu, Einkäufe zu tätigen, die nicht notwendig sind oder auf momentanen Launen und nicht auf Notwendigkeiten beruhen.

Obwohl Mars als schnell, agressiv und teilweise unorganisiert gilt, können wir immer noch einen großen Teil unserer To-Do-Liste abschließen während sich Mars durch Zwillinge bewegt.

Um den 5. Mai herum
müssen wir versuchen, unsere Impulse einzudämmen, da Mars den Jupiter ausrichten wird, was zu impulsivem oder unkontrolliertem Verhalten führen kann. Trotzdem eignet sich dieser Tag gut für Immobilienverkäufe.
Wir empfehlen während der ersten Monatshälfte eine stabile, gesegnete Kräuterkerze anzuzünden, so bleiben Sie geerdet und weniger reaktionär.

Zunehmender Mond am 13. Mai. Der Jungfrau-Mond steht Neptun gegenüber, heute besser keine neuen Verträge abschliessen und sich gut schützen gegen Mobbing und andere unerfreuliche Dinge. Ideal mit Wicca's magischem Öl Anti Mobbing, Schutz oder XXX.

Mitte Monat genießen wir Zeit zum Nachdenken
Die rasante Energie der letzten Wochen wird sich verlangsamen, was für einige eine willkommene Erleichterung sein wird. Verwenden Sie dieses Zeitfenster, um sicherzustellen, dass die Richtung, in die sich ihr Leben bewegt, praktisch und nachhaltig ist.
Venus steigt Mitte des Monats in das Zeichen des Stiers ein und Beziehungsprobleme werden sich dramatisch verbessern. Dies ist eine großartige Zeit für Beziehungswachstum und neue Beziehungszauber.
Finanzielle Angelegenheiten werden sich ebenfalls verbessern, und es ist eine großartige Zeit, um Wohlstandsmagie zu betreiben oder finanzielle Mittel anzuziehen.
Am 15. Mai
wird der Mars in den Krebs übergehen, was aufgrund von Launen und Unsicherheiten ein hyper-emotionales Verhalten auslösen könnte. Ziehen Sie emotionale Unterstützung aus der Umgebung, um die Impulse zu stabilisieren. Unterstützend können hier entsprechende Votivkerzen wie ZB. Positive Energie, Frieden, Haussegen oder Wicca’s magische Öle Harmonie, Innere Stärke, 3fache Kraft, helfen.

18. Mai, Vollmond im Skorpion um 23:11 Uhr, Merkur-Pluto-, Mond-Saturn-Neptun-Pluto-Verbindungen
Der alte Zeitpunkt der Beltaine Feier (5. Vollmond nach Yule)

Das Zeichen des Skorpions gehört zu denjenigen, die zur Unterwelt hinabsteigen. Der Skorpion ist roh und intensiv. Pluto, in der allgemeinen astrologischen Sprache, die Dunkle Göttin für diejenigen, die mehr mit dem heiligen Weiblichen in Einklang stehen. Der Skorpion weckt unsere tiefsten Träume und dunkelsten Ängste. Die Unterwelt, in die wir unser ganzes Leben lang immer wieder hinabsteigen, ist der Ort der heiligen Wut und der tiefen Transformation. Es ist der Ort, an dem unsere Wunden geheiligt werden, ein Ort der mächtigen Magie.
Die Sonne steht momentan im Stier, genau wie Merkur und Venus. Stier ist langsam und sinnlich, geerdet, erdig; oft hartnäckig, unbeweglich und festgefahren. Der Skorpion Vollmond bietet einen Kontrapunkt zur entspannten Energie der Tauren. er will wirklich die Dinge aufrütteln.

Dieser Vollmond ist eine großartige Gelegenheit, Magie in einer Weise hervorzubringen, die für euch am geeignetsten erscheint: Sei es durch Kerzenmagie, indem man beim Auf- und / oder Untergang des Mondes anwesend ist und La bella Luna sein Herz ausschüttet oder indem man die ganze Nacht ein Glas reines Wasser so aufstellt, dass sich darin das Mondlicht spiegelt und wir es einfangen, und es als erstes am Morgen trinken. Ideal für tiefgehende Liebeszauber der leidenschaftliche Skorpion gibt dazu die idealen Impulse.

Gegen Ende des Monats könnten die Dinge trübe aussehen.
Merkur wird für Neptun ein schwieriges Feld bilden. Neptun neigt dazu, zu verwirren und zu betrügen. Es wird empfohlen, gesegnete Kräuterkerzen für Wahrheit und Gerechtigkeit abzubrennen, zu Räuchern oder mit entsprechenden Raumsprays Paroli zu bieten, solange dieser Aspekt aktiv ist.
Diese Zeit wird uns helfen, die Wahrheit zu erkennen, egal ob es um Menschen oder um Situationen geht.
Am 22. Mai b
ildet der Mars ein schönes Sextil zu Uranus, eine großartige Zeit zum Networking und zum Kennenlernen. Eine sehr schöne Möglichkeit, den Monat abzuschließen.

Der 25. Mai bei abnehmendem Mond im Wassermann mit positivem Jupiter Aspekt ist ideal, um alte Angewohnheiten zu durchbrechen und einen Neuanfang zu wagen. Dank der Mithilfe von Jupiter können auch Rituale zu finanziellen Blokaden erfolgreich durchgeführt werden.

Wochen Vorausschau ab 26. Mai 2019
Ok, was ist mit diesem Auf und Ab von Woche zu Woche los?
Letzte Woche haben wir als Vernetzung Genies geglänzt und diese Woche können wir uns kaum aus einer Papiertüte befreien.
Wenn Sie sich auf die letzte Woche im Mai freuen, werden Sie feststellen, dass diese Woche eine starke Botschaft darüber aussendet wie man im Kontakt mit der Realität bleibt.
Dank unserer Freunde Merkur, Neptun und Jupiter ist der Fantasie-Barometer nicht mehr in den Charts. Wenn Sie die möglichen Fallstricke verleugnen und die potenziellen Gewinne übertreiben und alle Anzeichen ausblenden, könnten Sie an einem Ort enden, den Sie nie besuchen wollten. Weder verschuldet, vom Ehepartner getrennt oder im Spital für einen verschobenen Check beim Arzt.
Seien Sie diese Woche sehr vorsichtig und nehmen Sie sich genügend Zeit, wenn Sie Entscheidungen treffen müssen.
Wir empfehlen, jeden Tag zu meditieren, um Klarheit zu erlangen und sich in der Realität zu verankern.
Es gilt für diese Woche: nur ungeschönte Fakten bitte, keine Illusionen oder emotionale Ergänzungen, dann ist alles in bester Ordnung.

Der 27. Mai bei abnehmendem Mond in den Fischen, mit
Neptun zusammen  wird er von Venus und Saturn harmonisch aspektiert ideal, um (Selbst)Zweifel aufzulösen und Neuanfänge in Liebesdingen zu wagen.

30. Mai. 30. Mai – Festtag der nordischen Göttin Freya, Sie ist die Göttin der Ehe und der werdenen Mütter, der Geburt,
Abnehmender Mond im Widder mit einer Merkur-Neptun-Spannung, dazu kommt noch ein Mond-Saturn-Pluto-Konflikt, der mächtig und verwirrend auf unsere Emotionen Einfluss nimmt. Ausgleichend wirken hier die positive Neptun-Venus Verbindung. Trotzdem wer den Festtag von Freya nicht mit einem schiefen Haussegen begehen möchte, soll seine Worte wohl wählen und sich nicht zu sehr von (falschen) Emotionen leiten lassen. Es ist nicht alles so wie es scheint!